Motip Zinkspray 500ml

Motip Zinkspray 500ml
Bild vergrößern

11,90 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Tage

23,80 EUR pro Liter
Art.Nr.: 07301
Motip Zinkspray 500ml

Belastbarer und dauerhafter Lack, angereichert mit Zink-Partikeln. Hervorragender Korrosionsschutz für alle Eisenmetalle wie Karosserien, Tore, Maschinen, Metallgehäuse, Beschläge, Zäune, usw. 
Anwendbar direkt auf verzinktem oder unbehandeltem Stahl. Durch die hohe Leitfähigkeit besonders geeignet zum Schutz von Metalloberflächen vor dem Schweißen.

 

QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN

  • Guter kathodischer Korrosionsschutz
  • Gute Füllkraft
  • Schnelltrocknend
  • Ausgezeichnete Haftung
  • Punktschweißbar
  • Beständig gegen Benzin, Chemikalien und Witterungseinflüsse

PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN

  • Bindemittelbasis: Expoxy-Ester
  • Farbe: grau
  • Ergiebigkeit:
    Je nach Beschaffenheit und Farbe des Untergrundes reichen
    500 ml für ca. 1,5 - 2,0 m² je nach Farbton
  • Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):
    Staubtrocken: nach ca. 10 bis 15 Min.
    Klebefrei: nach ca. 20 bis 30 Min. 
    Ausgehärtet/Überlackierbar: nach 24 Std.
    Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke.
  • Temperaturbeständigkeit: bis 350°C
  • Haltbarkeit/Lagerung:
    10 Jahre bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%)
    Gebinde/Inhalt:
    Aerosoldosen, maximales Nennvolumen 500 ml

UMWELT UND KENNZEICHNUNG

Umweltgerecht: Die Produkte von MOTIP DUPLI sind 100% frei von gesundheitsschädlichen Schwermetallen. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften gem. Richtlinie 1999/45/EG. Zubereitungsrichtlinie. Alle Aerosole entsprechen der TRGS 200 und TRG 300 sowie Aerosolrichtlinie 75/324/EWG in der zur Zeit gültigen Fassung.

 

GEBRAUCHSANLEITUNG

Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Untergrundvorbehandlung:

  • Der Untergrund muß sauber, trocken und fettfrei sein.
  • Alte Lackschichten und lackierte Teile zuerst anschleifen.


Lackierung:

  • Der Untergrund muß sauber, trocken und fettfrei sein.
  • Die Dose auf Raumtemperatur bringen.
  • Verarbeitungstemperatur 15 bis 25°C.
  • Vor Gebrauch Dose 2 Minuten schütteln.
  • An unauffälliger Stelle probesprühen.
  • Sprühentfernung ca. 25-30 cm.
  • In mehreren dünnen Schichten auftragen.
  • Während des Gebrauchs ab und zu die Dose schütteln.
  • Nach Gebrauch die Dose umdrehen und Ventil zur Reinigung leer sprühen.
  • Nach Trocknung kann bei Bedarf grundiert und lackiert werden.

TIPPS ZUM SPRAYLACKIEREN

Das Objekt und die Umgebung vor Sprühnebel schützen. Es empfiehlt sich, nicht zu lackierende Teile abzukleben. Bei der Lackierung von kleinen Flächen empfiehlt es sich, einen Karton als Schablone einzusetzen, in den ein Loch, etwas größer als die zu lackierende Stelle, geschnitten ist. Der Karton wird etwa 1 - 2 cm über die Stelle gehalten. Bei dieser Methode wird ein wesentlicher Teil des Sprühnebels abgefangen.

Vor Gebrauch die Dose auf Raumtemperatur (20 - 25°C) bringen.

Temperaturen möglichst zwischen +10°C und +25°C, max. Luftfeuchtigkeit 60%.

Trocken lagern. Vor Sonneneinstrahlung oder anderen Wärmequellen schützen. Nur bei trockener Witterung und an windgeschützten Stellen sowie in gut belüfteten Räumen sprühen. Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten!

  •  
 


 

 

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 13. August 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info


Hersteller

Parse Time: 0.165s